Corinna Kleindorp ist 1964 im Spreewald(Brandenburg) geboren.

Nach der Schulzeit absolvierte sie zunächst eine medizinische Ausbildung, zu einem späteren Zeitpunkt ein abgeschlossenes Studium. Ihre beruflichen Tätigkeiten führten sie für einige Jahre ins Ausland, nach Berlin, Hamburg und zuletzt in den Nordschwarzwald.

Das Malen und Zeichnen war schon immer eine große Leidenschaft von ihr, der sie neben den unterschiedlichen beruflichen Stationen ständig folgte. 1994 begann sich Corinna Kleindorp dann intensiver mit der Malerei auseinanderzusetzen. Sie betrieb kontinuierliche Studien und absolvierte zahlreiche Kunstseminare bei namhaften Dozenten. Seit 2008 betreibt sie Ausstellungen und beteiligt sich an Kunstmessen auf nationaler und internationaler Ebene. Ihre Werke sind mittlerweile zu finden in Privatsammlungen sowie in öffentlichen

Räumen.

Ihr bisheriger Weg hat sie vor einigen Jahren ermutigt, als freischaffende Künstlerin zu arbeiten.

 

Die Natur mit ihrer Vielfalt, Einzigartigkeit aber auch Verletzlichkeit steht im Mittelpunkt ihres Schaffens. In der Werkserien "abstrahierte Landschaftsimpressionen" und "Fragmente" verarbeitet die Künstlerin die Eindrücke und Erlebnisse, die sie von ihren vielen und ausgiebigen Reisen mitbringt.

Die riesigen Gletscher und Eisfelder, aber auch die Kraft und Weite der Ozeane hinterlassen immer eine ganz besondere Faszination, die sie einfach nicht loslässt.

Es ist ihr ein tiefes Bedürfnis, ihre bleibenden Eindrücke mit dem Betrachter zu teilen und sich darüber auszutauschen. Mit ihren Bildern möchte sie aber auch daran erinnern, welche Verantwortung wir im Umgang mit der Natur haben und wie wichtig es ist, uns diese Welt zu bewahren.

 

Corinna Kleindorp was born in 1964 in the Spreewald (Brandenburg). After finishing school, she first completed medical education at a later time an academic degree. Her professional activities took her abroad for several years, to Berlin, Hamburg and finally to the Northern Black Forest. Painting and drawing has always been a great passion of hers, which she constantly followed alongside the various professional stations. In 1994 Corinna Kleindorp began to engage more intensively with painting. She continued her studies and completed numerous art seminars with renowned lecturers. Since 2008 she has been running exhibitions and taking part in art fairs on a national and international level. Her works can now be found in private collections as well as in public spaces.

A few years ago, her previous path encouraged her to work as a freelance artist.

Nature with its diversity, uniqueness but also vulnerability is the focus of her work. In her series of works "Abstracted Landscape Impressions" and "Fragments" she processes the impressions and experiences she brings back from her many and extensive journeys. The huge glaciers and ice fields, but also the power and expanse of the oceans always leave behind a very special fascination that she simply cannot let go of.

It is a deep need for her to share these lasting impressions with the viewer and to exchange ideas about them. But with her pictures she also wants to remind us of our responsibility in dealing with nature and how important it is to preserve this world for us.